Mineralquellen im Unterengadin

Nirgendwo in Europa entspringen auf so engem Raum so viele verschiedenartige Mineralquellen wie im Unterengadin: Finden wir doch in der Umgebung von Scuol-Tarasp-Sent über 30 verschiedene Mineral-Quellen – und jede einzelne ist anders!

Die Geschichte der Unterengadiner Mineralquellen ist lang, spannend und sehr bewegt. Bekannt ist „unser“ Wasser aber schon seit Jahrhunderten. Der Bädertourismus erlebte eine erste grosse Blüte Ende des 19.Jahrhudnerts, als man voller Euphorie glaubte, mit „Heilwasser“ fast alles kurieren zu können.

Neben Schreibung fast aller Quellen finden Sie in diesem Buch (ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Wissenschaftlichkeit) Interessantes zu deren Geschichte und Entstehung (Geologie) zu Trinkkuren & Bädertherapien sowie einige Wandervorschläge.

Diese Dokumentation können Sie bei uns als Buch unter info@apoteca-scuol.ch zum Preis von Fr. 48.70 zzgl. Porto bestellen.

Apoteca + Drogaria Engiadinaisa · CH-7550 Scuol · Tel 081 864 13 05 · Fax 081 864 83 40 · info@apoteca-scuol.ch · Rechtliches  |  Impressum

Bookmark and Share

Montag - Freitag: 08:00 - 12:30 / 13:30 - 18:30     Samstag: 08:00 - 12:30 / 13:30 - 17:00     Notfälle: Tel 081 864 93 70